Bamberger Symphoniker

Infos zur Vorstellung

2020 schrieb der italienische Komponist Luca Francesconi der Geigerin Patricia Kopatchinskaja ein Violinkonzert auf den Leib. Ein Werk für eine wagemutige Künstlerin, die sich bereitwillig einlässt auf außergewöhnliche Spieltechniken. Zwei Jahre nach ihrer komplett der Pandemie zum Opfer gefallenen Fokus-Residenz in der Alten Oper kehrt die Geigerin mit den Bamberger Symphonikern in den Großen Saal zurück. Und widmet sich jetzt endlich Francesconis neuem Gattungsbeitrag, mit dem der Komponist „das Publikum ermutigen will, aufzuhören zu denken und stattdessen dem Instinkt zu folgen“. Auf Neuland folgt Altvertrautes: Ludwig van Beethovens rhythmisch markante siebte Sinfonie – Werk eines ebenfalls wagemutigen Künstlers – steht im zweiten Teil auf dem Programm.

Musikalische Leitung: Jakub Hrůša

Hauptinterpreten

Violine: Patricia Kopatchinskaja

Im Preis enthalten

· 2 Übernachtungen im Hotel in Theaternähe
· Frühstücksbuffet
· Sehr gute Eintrittskarte (Parkett oder Rang)

Optionale Zusatzleistungen

· Reiserücktrittskostenversicherung
· Verlängerungsnacht
· Zusätzliche Vorstellung

Preis pro Person ab 440 €
Inkl. Steuern und Gebühren

»Bamberger Symphoniker« Alte Oper

Zur Buchung

Vorstellung
Reisedatum
Wochentage
 

Für individuelle Reisetermine stellen Sie bitte eine unverbindliche Anfrage.

Unverbindliche Anfrage

Vorstellung
Datum
Kategorie
Anzahl Personen
Hotelwunsch
Ihr Name *
E-Mail *
Telefon *
Wann sind Sie am besten erreichbar?
Anmerkungen (z.B. individueller Reisetermin... oder Geschenkgutschein)

 

Bitte beachten Sie die markierten Felder.

Sitzplan

Zu einem perfekten Opernabend gehören das richtige Ambiente und selbstverständlich auch die richtigen Plätze. Opernreiseführer bietet sehr gute Eintrittskarten für Plätze im Parkett und im Rang.

Hotels

Anreise



Oder finden Sie eine passende Flugverbindung