Chicago Symphony Orchester

Infos zur Vorstellung

In Chicago heißt es Abschied nehmen – und in Frankfurt auch: Zum letzten Mal reist Riccardo Muti in seinem Amt als Chefdirigent des Chicago Symphony Orchestra an den Main. In Kooperation mit der Frankfurter Konzertdirektion Pro Arte lässt die Alte Oper sich zwei Konzertabende lang Zeit, um den Abschied von Muti als Chef am Pult des Chicago Symphony Orchestra zu zelebrieren.

18. Januar 2024
Anatoli Ljadow - "Der verzauberte See" Märchenbild für Orchester op. 62
Igor Strawinsky -"Der Feuervogel" Suite für Orchester
Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

19. Januar 2024
Philip Glass - The Triumph of the Octagon 
Felix Mendelssohn Bartholdy - Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische"
Richard Strauss - Sinfonische Fantasie op. 16

Im Preis enthalten

· 2 Übernachtungen im Hotel in Theaternähe
· Frühstücksbuffet
· Sehr gute Eintrittskarte (Parkett oder Rang)
 

Optionale Zusatzleistungen

· Reiserücktrittskostenversicherung
· Verlängerungsnacht
· Zusätzliche Vorstellung

Preis pro Person ab 590 €
Inkl. Steuern und Gebühren

»Chicago Symphony Orchester« Alte Oper

Zur Buchung

Vorstellung
Reisedatum
Wochentage
 

Für individuelle Reisetermine stellen Sie bitte eine unverbindliche Anfrage.

Unverbindliche Anfrage

Vorstellung
Datum
Kategorie
Anzahl Personen
Hotelwunsch
Ihr Name *
E-Mail *
Telefon *
Wann sind Sie am besten erreichbar?
Anmerkungen (z.B. individueller Reisetermin... oder Geschenkgutschein)

 

Bitte beachten Sie die markierten Felder.

Sitzplan

Zu einem perfekten Opernabend gehören das richtige Ambiente und selbstverständlich auch die richtigen Plätze. Opernreiseführer bietet sehr gute Eintrittskarten für Plätze im Parkett und im Rang.

Hotels

Anreise



Oder finden Sie eine passende Flugverbindung