Sehr verehrte Damen und Herren,

um der Ausbreitung von COVID-19 entgegen zu wirken, wurden weltweit zahlreiche Opernvorstellungen annulliert und Reisebeschränkungen verhängt.

Wir überwachen die Lage ständig und informieren umgehend alle betroffenen Reisegäste per E-Mail über den Ausfall. Entgegen zahlreicher Medienberichte sind kostenfreie Stornierungen nicht möglich. Um eine Welle von Insolvenzen abzuwenden, prüft die EU-Kommission ein Gesetzentwurf, der vorsieht, Reisen und Theaterveranstaltungen auf einen späteren Zeitraum zu verschieben.


Bitte beachten Sie, dass unser Büro vorübergehend nicht besetzt ist. Aufgrund der aktuellen Lage können Informationen zu Veranstaltungen unter Umständen veraltet sein. Wir bedauern eventuelle Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld.

Wir danken insbesondere allen betroffenen Reisegästen für das entgegengebrachte Verständnis und die wunderbare Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten.

Wir wünschen uns allen vor allem Gesundheit, Gelassenheit und natürlich, dass der Alltag schnellst möglich zurückkehrt.

Ihr Albino Cipolla und das Team von Opernreiseführer