Diese Übersicht dient ausschließlich als Orientierungshilfe. Besetzungsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

Anne-Sophie Mutter

Die deutsche Geigerin Anne-Sophie Mutter ist ein musikalisches Phänomen. Seit nunmehr 40 Jahren ist die Virtuosin nicht mehr von den internationalen Bühnen der großen Konzerthäuser wegzudenken und prägt die Klassikszene als Solistin, Mentorin und Visionärin. Obwohl das Repertoire der viermaligen Grammy-Preisträgerin viele klassische Werke umfasst, ist sie vor allem für ihre Aufführungen zeitgenössischer Musik bekannt. Bisher hat Anne-Sophie Mutter 24 Werke uraufgeführt, die von Komponisten wie Sebastian Currier, Henri Dutilleux, Sofia Gubaidulina, Krzysztof Penderecki und Sir André Previn speziell für sie geschrieben wurden. Darüber hinaus widmet sie sich zahlreichen Benefizprojekten und der Förderung musikalischen Spitzennachwuchses. Sie ist Gründerin des „Freundeskreis Anne-Sophie Mutter Stiftung e.V.“ und der Anne-Sophie Mutter Stiftung, in deren Rahmen Stipendiaten nach ihren individuellen Bedürfnissen unterstützt. Seit 2011 teilt die Ausnahmemusikerin regelmäßig das Rampenlicht mit ihrem Stipendiaten-Ensemble „Mutter’s Virtuosi“.

Termine und Buchen

Orchesterfest

7. Juni 2024

Konzert | Peter Tschaikowsky

Anne-Sophie Mutter

Alte Oper, Frankfurt


Anne-Sophie Mutter

11. Juni 2024

Konzert | Peter Tschaikowsky

Anne-Sophie Mutter

Elbphilharmonie, Hamburg


West-Eastern Divan Orchestra

9. August 2024

Konzert | Johannes Brahms, Franz Schubert

Anne-Sophie Mutter, Daniel Barenboim

Waldbühne Berlin, Berlin


Das könnte Sie auch interessieren