Diese Übersicht dient ausschließlich als Orientierungshilfe. Besetzungsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

Ramón Vargas

Ramón Vargas ist einer der weltweit führenden und gefragtesten Tenöre unserer Zeit, der mittlerweile auf allen großen Bühnen Amerikas und Europas Erfolge gefeiert hat. Als erster Preisträger des Caruso-Wettbewerbs in Mailand gelang ihm der Durchbruch. Mailand war für Vargas das Tor nach Europa. Zunächst ging er an das Opernstudio der Wiener Staatsoper, weitere Stationen waren Luzern, Zürich, Marseille und die Opéra de Bastille. Den Sprung auf die großen Bühnen in den USA schaffte Vargas durch eine glückliche Fügung im Jahr 1993: Luciano Pavarotti hatte den "Edgardo" in Donizettis Lucia di Lammermoor abgesagt, Vargas sprang ein. Das Debüt an der Metropolitan Opera wurde ein sagenhafter Triumph. Neben einigen frühen Preisen wurde Ramón seit 1999 vom österreichischen "Festspiele Magazin" regelmäßig als weltweit bester Tenor auserkoren; 2001 verlieh ihm die deutsche Phono-Akademie den ECHO Klassik als Sänger des Jahres.

Termine und Buchen

Die Fledermaus

1., 3., 5. Januar 2019

Oper | Johann Strauss

Ramón Vargas

Wiener Staatsoper, Wien


Das könnte Sie auch interessieren