Diese Übersicht dient ausschließlich als Orientierungshilfe. Besetzungsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

Rolando Villazón

Durch seine einzigartig fesselnden Auftritte in den führenden Opernhäusern und Konzertsälen der Welt hat sich Rolando Villazón als einer der führenden Tenöre der Gegenwart und als einer der meist gefeierten und beliebtesten Interpreten überhaupt etabliert. Er füllt die bedeutenden Konzertsäle weltweit und arbeitet dort mit den wichtigsten Dirigenten und Orchestern zusammen. Rolando Villazón wurde in der internationalen Musikszene rasch bekannt, nachdem er im Jahr 1999 mehre Preise bei Plácido Domingos Operalia-Wettbewerb gewann. Aus diesem Erfolg heraus resultierte noch im gleichen Jahr sein europäisches Debüt als Des Grieux in Jules Massenets Manon in Genua. Besonderes Aufsehen erregte Rolando Villazón bei den Salzburger Festspielen im Jahr 2005 mit seiner Rolle als Alfredo Germont in einer Neuproduktion von Giuseppe Verdis La traviata an der Seite von Anna Netrebko.

Termine und Buchen

Pelléas et Mélisande

17., 20., 23. November 2019

Oper | Claude Debussy

Rolando Villazón

Hamburgische Staatsoper, Hamburg


Solistenkonzerte

19., 27. November, 16. Dezember 2019, 15. Januar, 6. Mai, 3., 12. Juni 2020

Konzert |

Anna Netrebko, Rolando Villazón

Wiener Staatsoper, Wien


L'Orfeo

11. Mai 2020

Oper | Claudio Monteverdi

Rolando Villazón

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


L'Orfeo

13. Mai 2020

Oper | Claudio Monteverdi

Rolando Villazón

Berliner Philharmonie, Berlin


L'Orfeo

20. Mai 2020

Oper | Claudio Monteverdi

Rolando Villazón

Gewandhaus, Leipzig


Eugen Onegin

3., 5. Juli 2020

Oper | Peter Tschaikowsky

Rolando Villazón

Semperoper, Dresden


Das könnte Sie auch interessieren