Peter Tschaikowsky

Der russische Komponist Peter Tschaikowsky war bereits zu seinen Lebzeiten durch viele seiner Werke international bekannt. Heute zählen sie zu den bedeutendsten Werke der Romantik. In Russland gilt er als bedeutendster Komponist des 19. Jahrhunderts, obwohl er nicht der Gruppe der Fünf angehörte, sondern die von westlichen Einflüssen geprägte Schule Anton Rubinsteins fortsetzte. Zu Tschaikowskys bekanntesten Kompositionen zählen seine drei letzten Sinfonien, das Violinkonzert, sein erstes Klavierkonzert, die Ouvertüre 1812 und seine Oper Eugen Onegin. Mit Schwanensee und Der Nussknacker verfasste er zudem die beiden berühmtesten Ballette der Musikgeschichte.

Termine und Buchen

Der Nussknacker und der Mausekönig

Ballett | Peter Tschaikowsky

De Nationale Opera & Ballet, Amsterdam

Mehr...


Schwanensee

Ballett | Peter Tschaikowsky

Staatsoper, Prag


P.I. Tschaikowsky: "Pique Dame"

9., 12., 15., 18. April 2022

Oper | Peter Tschaikowsky

Festspielhaus, Baden-Baden


Anna Netrebko und Kirill Petrenko

13. April 2022

Konzert | Peter Tschaikowsky u.a.

Anna Netrebko

Festspielhaus, Baden-Baden


Onegin

14., 15., 17., 20., 21., 23., 24., 27., 30. September 2022

Ballett | Peter Tschaikowsky

Roberto Bolle

Mailänder Scala, Mailand


Das könnte Sie auch interessieren