Benvenuti a Milano

Gruppenreise - Verdi in Mailand

25. - 28. Juni 2020

Die Mailänder Scala ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. International gefeierte Interpreten, herausragende Aufführungen sowie die einzigartige und kostbare neoklassizistische Innenarchitektur verleihen der Mailänder Scala seit 1778 ein prominentes Publikum und eine bezaubernde Aura. Erstklassige Opernkarten und ein wunderbares Rahmenprogramm machen diese Mailand-Reise zu einem ausgesprochen exklusiven und wirklich unvergesslichen Erlebnis. Auf dem Programm steht Un ballo in maschera in einer hochkarätigen Besetzung mit Violeta Urmana und Luca Salsi unter der Leitung von Zubin Mehta. Darüber hinaus werden wir mit einer einheimischen Stadtführung die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Metropole kennen lernen. Unter anderem stehen die Besichtigung des Museums der Mailänder Scala und der Casa Verdi, der vom Komponisten gegründeten Rentenanstalt für 60 Musiker, auf der Agenda. Trotz des umfassenden Programms wird dennoch genügend Freizeit zur individuellen Gestaltung in Mailand geboten.

Reiseverlauf

Donnerstag, 25. Juni 2020 - Anreise
10:50 Uhr - Gemeinsamer Abflug ab Frankfurt am Main nach Mailand mit Lufthansa (10:50 Uhr - 12:10 Uhr). Individuelle Anreise ab vielen anderen deutschen Flughäfen möglich. Am Flughafen in Mailand werden wir empfangen und fahren direkt zu unserem erstklassigen Hotel Cavour im Herzen der Stadt. Dort erwarten uns kleine Snacks und ein Begrüßungscocktail, bevor wir die Zimmer beziehen. Am Nachmittag begleitet uns unsere einheimische Stadtführerin auf einem Spaziergang durch Mailand und gibt uns eine kleine Einführung in das Programm der kommenden Tage. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant und Übernachtung.

Freitag, 26. Juni 2020 - Mailand und die Scala 
Nach dem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg, den wunderschönen gotischen Dom aus dem 14. Jahrhundert zu besichtigen. Vom Dach des Mailänder Doms eröffnet sich ein herrlicher Blick über die gesamte Stadt und bei gutem Wetter sogar bis zu den Alpen. Das Zentrum des Domplatzes wird von der Reiterstatue des ersten Königs des vereinigten Italiens beherrscht: Vittorio Emanuele II. Nach ihm ist die vom Domplatz ausgehende Galleria benannt.  Anschließend stimmen wir den Tag auf den Besuch der Abendvorstellung in der Mailänder Scala ein und besuchen das Museum des berühmten Opernhauses, das sogenannte „Herz der Erinnerungen“. Hier sind Persönlichkeiten und Geschehnisse der über 200 jährigen Geschichte der Scala dokumentiert. Wir genießen gemeinsam ein leichtes Mittagessen. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem individuellen Einkaufsbummel in den eleganten Modevierteln oder zum Schlendern durch das pittoreske Navigli-Viertel mit seinen malerischen Kanälen. Die Via Dante, das breite Fußgängerboulevard, lädt zum Verweilen ein. Am Nachmittag stärken wir uns nochmals in einem Restaurant in der Nähe der Mailänder Scala, bevor wir uns auf den Weg zum Opernhaus machen, um der Aufführung von Un ballo in maschera mit hochkarätiger Besetzung beizuwohnen. Anschließend Rückkehr ins Hotel und Übernachtung.

Samstag, 27. Juni 2020 - Casa Verdi und Cimitero Monumentale
Nach dem kräftigenden Frühstück machen wir uns auf den Weg zur Casa Verdi, dem von Giuseppe Verdi gegründeten Altenheim für Musiker. Während Verdi und seine Frau in der Gruft des Altersheims bestattet sind, sorgen die Einnahmen aus den Urheberrechten an seinen zahlreichen Werken dafür, dass die Bewohner der Casa di Riposo per Musicisti, so der vollständige italienische Name des Altersheims für Musiker, einen würde- und stilvollen Lebensabend verbringen. Er selbst habe auf die Frage, welches seiner Meinung nach sein bestes Werk sei, einmal geantwortet, es sei das Heim in Mailand. Anschließend fahren wir weiter zum Cimitero Monumentale, der nicht nur ein Friedhof ist, sondern ein gewaltiges Freiluftmuseum mit Statuen, Obelisken, Tempeln und vielen Geschichten, die um berühmte Mailänder Persönlichkeiten ranken. Hier findet man zum Beispiel das Mausoleum des Dirigenten Arturo Toscanini und das Grab von Teresa Stolz, die die erste Aida dargeboten hat. Wir kehren zurück zum Hotel und Ihnen steht der Rest des Tages zur freien Verfügung, bis wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen treffen. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung. 

Sonntag, 28. Juni 2020 - Abreise
Nach drei Tagen, die wir intensiv der Stadt Mailand, ihrer Musik und Kunst gewidmet haben, lassen wir das Erlebte einwirken und nachklingen. Wir genießen ein letztes gemütliches Frühstück im Hotel und fahren danach zur Basilika Sant’Ambrogio, eine der schönsten romanischen Kirchen Europas und eine der bedeutendsten Mailands. Nach der Besichtigung können wir uns in einer freien Mittagspause nochmals stärken und die verbleibende Zeit in der Modemetropole individuell gestalten, bevor wir am Nachmittag zum Flughafen aufbrechen. Die Reisegäste, die mit Lufthansa nach Frankfurt a.M. fliegen (18:00 Uhr - 19:15 Uhr), bleiben zusammen bis zur Ankunft in Deutschland.
 

Unterkunft

Preise und Leistungen

Im Reisepreis enthalten

· 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Cavour
· Begrüßungscocktail und Abendessen im Hotel
· 1 Opernkarte für die Mailänder Scala „Un ballo in maschera“ - 1. Kategorie
· 1x Mittagessen und 1x Abendsnack im Restaurant
· Transfers, Führungen und Eintrittsgelder laut Programm
· Reiserücktrittskosten-Versicherung
· Sicherungsschein

Alle Essen enthalten mind. ¼ Liter Wein und ½ Liter Wasser

Optionale Zusatzleistungen

· Linienflug nach Mailand
· Konzertbesuch in der Mailänder Scala am 27. Juni 2020 inkl. Transfer und Begrüßungscocktail, Aufpreis pro Person 125,- Euro (nach Verfügbarkeit)

Preis pro Person im Doppelzimmer 1.990 €
Inkl. aller Steuern und Gebühren

Unverbindliche Anfrage

Vorstellung
Anzahl Personen
Ihr Name *
E-Mail *
Telefon *
Wann sind Sie am besten erreichbar?
Anmerkungen (z.B. individueller Reisetermin... oder Geschenkgutschein)

 

Bitte beachten Sie die markierten Felder.

Termine und Buchen

Reisedatum
Wochentage
 
Reisedatum: 25.06.2020 - 28.06.2020
Wochentage: Donnerstag - Sonntag

Für individuelle Reisetermine stellen Sie bitte eine unverbindliche Anfrage.