Bienvenue à Marseille

Opéra de Marseille

Die Hafenstadt in Südfrankreich, die zugleich die älteste und zweitgrößte Stadt Frankreichs ist, bietet seinen Besuchern die Authentizität von 26 Jahrhunderten Geschichte, die Kontaktfreudigkeit ihrer Einwohner und ein reichhaltiges Kulturerbe. Der alte Hafen, die Sandstrände und die malerischen Stadtviertel sind nur einige der Gründe, wieso man einen Besuch von Marseille nicht versäumen sollte. 

Die Opéra de Marseille, auch Opéra Municipal genannt, wurde auf den Resten des Grand Théâtre von 1787 errichtet, das damals nach Bordeaux die zweitgrößte Oper Frankreichs war. Der Zuschauerraum mit 1800 Plätzen erinnert an die italienischen Opernhäuser mit dem dreigeteilten Parkett, den Balkonen und Logen. Auf der Bühne werden Werke der großartigsten und beliebtesten Komponisten, unter anderem Verdi, Puccini, Massenet, Beethoven, Wagner und Saint-Saëns, zum Besten gegeben.

Machen Sie den Besuch einer Opernvorstellung zu einem ausgesprochen exklusiven und unvergesslichen Erlebnis. Bei der Planung Ihrer individuellen Opernreise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Spielplan 2019/2020

Eugen Onegin

11., 13., 16., 18. Februar 2020

Oper | Peter Tschaikowsky

Opéra de Marseille, Marseille


Adriana Lecouvreur

24., 26., 29., 31. März 2020

Oper | Francesco Cilea

Opéra de Marseille, Marseille


Carmen

28., 30. April, 3., 6., 8. Mai 2020

Oper | Georges Bizet

Opéra de Marseille, Marseille


Nabucco

6., 9., 12., 14. Juni 2020

Oper | Giuseppe Verdi

Opéra de Marseille, Marseille


Sinfoniekonzert

21. Juni 2020

Konzert | Johannes Brahms, Henri Dutilleux

Opéra de Marseille, Marseille


Der Spielplan 2020/2021 erscheint demnächst.

News & Aktuelles: immer informiert mit unserem Newsletter.

Das könnte Sie auch interessieren