Bienvenue à Paris

Théâtre des Champs-Elysées

Das in der Avenue Montaigne gelegene Théâtre des Champs-Elysées zählt fast 300.000 Zuschauer jährlich und ist die Heimstätte des renommierten Orchestre National de France. Das Opernhaus wurde im Jahr 1913 von den Architekten Henry van der Velde und Auguste Perret im Art-déco-Stil erbaut und gilt heute als Prachtexemplar der französischen Architektur des 20. Jahrhunderts. Innen beherrschen Kunstwerke von Vertretern des Nabis zwischen Jugendstil und Art Déco das Gebäude, außen erstrahlt die gesamte Betonkonstruktion verblendet mit weißem Marmor. Gastspiele berühmter klassischer Solisten, Tanzensembles und symphonischer Orchester machen das Gros des Spielplans aus. 

Machen Sie den Besuch einer Opernvorstellung zu einem ausgesprochen exklusiven und unvergesslichen Erlebnis. Bei der Planung Ihrer individuellen Opernreise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Spielplan 2019/2020

Fidelio

27. Februar 2020

Oper | Ludwig van Beethoven

Nina Stemme

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


Liederabend mit Renée Fleming

19. März 2020

Konzert | Franz Schubert, Franz Liszt, Claude Debussy

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


Roberto Devereux

20., 22., 25., 28., 30. März 2020

Oper | Gaetano Donizetti

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


L'Orfeo

11. Mai 2020

Oper | Claudio Monteverdi

Rolando Villazón

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


L'incoronazione di Poppea

11., 14., 16., 18., 20. Juni 2020

Oper | Claudio Monteverdi

Théâtre des Champs-Elysées, Paris


Der Spielplan 2020/2021 erscheint demnächst.

News & Aktuelles: immer informiert mit unserem Newsletter.

Das könnte Sie auch interessieren