Willkommen in Salzburg

Salzburger Festspiele

Seit 1920 zählen die Salzburger Festspiele als Kulturveranstaltung jeden Sommer zu den Höhepunkten der Stadt. Vorläuferveranstaltungen waren die seit 1877 in unregelmäßigen Abständen aufgeführten "Internationalen Musikfeste in Salzburg". Unter den Aufführungen ist dabei traditionell Hugo von Hofmannsthals Moralität Jedermann vertreten, dessen Aufführung in der Regie von Max Reinhardt am 22. August 1920 auf dem Domplatz die Geburtsstunde der Festspiele markierte. Seither etablierten sich die Festspiele für Oper, Schauspiel und Konzert mit jährlich etwa 200 Veranstaltungen und mehr als 250.000 Besuchern zu einem der weltweit bedeutendsten und hochkarätigsten Festivals.

Machen Sie den Besuch einer Opernvorstellung zu einem ausgesprochen exklusiven und unvergesslichen Erlebnis. Bei der Planung Ihrer individuellen Opernreise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Spielplan 2020

Don Pasquale

29. Mai, 1. Juni 2020

Oper | Gaetano Donizetti

Cecilia Bartoli

Haus für Mozart, Salzburg


Arienkonzert - École classique

30. Mai 2020

Konzert | Gioachino Rossini, Charles Gounod u.a.

Cecilia Bartoli

Stiftung Mozarteum - Großer Saal, Salzburg


Liedermatinee - Jeux d’esprit

31. Mai 2020

Konzert | Gioachino Rossini, Christoph Willibald Gluck u.a.

Stiftung Mozarteum - Großer Saal, Salzburg


Orphée

31. Mai 2020

Oper | Hector Berlioz

Großes Festpielhaus, Salzburg


Festkonzert - Une affaire de famille

1. Juni 2020

Konzert | Camille Saint-Saëns, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.

Cecilia Bartoli

Großes Festpielhaus, Salzburg


Der Spielplan 2021 erscheint demnächst.

News & Aktuelles: immer informiert mit unserem Newsletter.

Das könnte Sie auch interessieren